Schlagwort: Blizzard

Die WOW-Götter sind mit nicht gnädig, nein, dass sind sie wirklich nicht. Es gibt wieder Neuigkeiten von der Spamfront.

Greetings!

This is an automated notification regarding your request to restore your account.

Before we process the restoration, we shall confirm your identity. You should check your account status here. The shipping address of your account will be compared with the information you sent in your email.

The amount of time a full account restoration requires can vary. This variance is largely due to the number restoration requests we receive within any given time frame. The more requests we receive, the longer the average wait time is going to be.

Weiterlesen Betreff: „Account Restoration“ von „Account Administration Blizzard“

Junk Phishing-E-Mail

Da wird man schon ein bisschen müde, wenn man ständig von den selben Mails berichten muss, aber scheinbar scheint das Phishen von World of Warcraft Accounts in Mode gekommen zu sein. Anders kann ich mir zumindest nicht erklären, dass man beinahe täglich neue Mail mit immer dreisteren Vorgehensweisen ins Postfach geschoben bekommt. Thunderbird erkennt zwar schon von alleine, dass es sich um einen Betrugsversuch handelt, aber auf der anderen Seite muss es genug Leute geben, die noch auf diesen alten Trick hereinfallen, sonst würde es nicht solche Mails geben.

Dear customer, wikvexszfas7yd0wxnpu7y65edvwpgieb

Hier ist sehr schön zu erkennen, dass der Bot nicht in der Lage war einen passenden Namen zu finden und stattdessen lieber eine zufällig generierte Zeichenfolge gewählt hat.

Weiterlesen Betreff: Account Security Warning von „noreply@blizzard.com“

Phishing-E-Mail

Und es geht wieder weiter mit dem World of Warcraft Phishing. Diese E-Mail zeichnet sich vor allem durch das verwendete Spanish aus, was doch stark an der Echtheit zweifeln lässt.

English speaking customers: Please refer to the start of this mail
Para los clientes españoles: Por favor vayan hasta el fin de este coreo electrónico

Hier geht es wir gesagt mit dem Spanisch los.

An investigation of the Battle.net account sek_zero@gmx.de has produced evidence that the account has been accessed by someone who is not allowed to use it. The account has been issued a 12-hour suspension to provide you with an opportunity to secure and regain access to it.

Hier gibt es wenigstens mal eine halbwegs direkte Ansprache. Zumindest wird meine E-Mail Adresse eingesetzt. Spannend wäre es gewesen, wenn es seine Mail-Adresse gewesen wäre, die ich nur einmal verwendet hätte, denn so könnte man den Ursprung dieser Mails herausfinden. Ansonsten sind halt wieder die typischen Merkmale anzutreffen.

No form of contact from you is needed as the account should automatically become available once the 12-hour suspension has elapsed.

Der Nutzer muss nichts machen? Das scheint neu zu sein.

Further compromises of this account’s security may result in the account being disabled again. Please be sure to review the information below to help prevent future security issues:

Hier kommt sie also doch noch, die Stelle an der der Benutzer aufgefordert wird sein Passwort preiszugeben.

Account compromises are usually the result of the registered player of the account sharing his or her login information or playing on a computer that has a virus.

Klingt so weit plausibel und stimmt auch. Man sollte sein Passwort niemandem geben. Sei es noch so ein guter Freund… sowas macht man einfach nicht.

Please remember that it is your responsibility to keep your login information confidential. Any account that is registered to your name may not be shared with anyone except for one minor, of whom you are acting as a parent or guardian. You are also responsible for every use of your login information, whether authorized or not.

Manchmal sind solche Spam-Mails richtig bildend, da alles was in diesem Absatz steht einfach wirklich wahr ist.

Weiterlesen Betreff: Battle.net — Account Recovery Instructions

Phishing-E-Mail

Nach allen Regeln der Kunst, beziehungsweise des Phishings, flattern weiterhin E-Mails in mein Postfach, die mir klar machen wollen, dass etwas mit meinem WoW-Account nicht in Ordnung sei. Doch wie bereits zu erwarten war, handelt es sich nur wieder um einen halbherzigen Versuch an das Passwort der Benutzer zu gelangen. Blöd nur, dass ich immer noch kein WoW-Spiele.

We have verification the password for the World of Warcraft account associated with this email address. verification password, please click the following link and follow the instructions:

http://www.worldofwarcraft.com/account/support/password-reset-confirm.xml?ticket=BC9E6EFC85206C409C5A42Axxxxx20F76C40DC2D8

Obwohl die Domain vertrauenswürdig aussieht, handelt es sich nicht um die echte Internetseite von Blizzard, sondern man wird zu einer anderen, nicht vertrauenswürdigen Seite, weitergeleitet.

If you did not request the verification, it is possible that this World of Warcraft account has been accessed by someone not authorized to do so. If you notice issues with the World of Warcraft account or associated games after logging in with your account, please contact the appropriate support department for assistance immediately:

http://us.blizzard.com/support/index.xml?gameId=11

Selbstverständlich haben wir diese „verification“ nicht „requestet“ und aus diesem Grund sollte man am besten gleich den Link anklicken. Typisch für eine Phishing-Mail.

Weiterlesen Betreff: World of Warcraft Account Password Verification vom 28.04.2005

Allgemein Phishing-E-Mail